Rebekka Bauer
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung
Die Aufstellung

Die Aufstellung
Künstler:innenbuch für Archivsituation, 43x32cm, 620 Seiten, 2020/21
Ausstellungsansicht Auditorium der Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig, 2020

Die Aufstellung thematisiert die Weitergabe von Traumata des 2. Weltkriegs im Wohnhaus einer deutschen Familie. Ausgangspunkt ist ein Archiv von 550 Metallobjekten, die der Großvater der Künstlerin, ein ehemaliger Wehrmachtssoldat, über mehrere Jahrzehnte im Keller des gemeinsamen Wohnhauses fertigte. Die Objekte werden in der handwerklichen Routine zu Trägern des Traumas. Um den Einfluss der unausgesprochenen Kriegserlebnisse auf den Familienalltag zu zeigen, werden die Metallgegenstände sowohl mit Kriegsfotografien als auch Familienfotos ins Verhältnis gesetzt, die Ausschnitte aus dem Alltag der Familie bis in die frühen 2000er Jahre zeigen. Durch Einlegeblättchen wird das verschiedene Fotomaterial miteinander konfrontiert.





Die Aufstellung
Die Aufstellung

Die Aufstellung
Beitrag in Publication Revue, Davejean, 2022





Die Aufstellung
Die Aufstellung

Die Aufstellung
Installation aus 550 gefundenen Metallobjekten, Archivfotografien, C-Prints, Maße variabel, 2019-2022
Ausstellungsansicht Kunstraum Ortloff, Leipzig, 2019